Mehr als 25 000 Produkte zur Auswahl Kundenservice

Wie hoch hängt man eine Wandleuchte idealerweise auf?

Die Höhe einer Wandleuchte können Sie natürlich selbst bestimmen; sie hängt oft von Ihren persönlichen Vorlieben oder dem jeweiligen Verwendungszweck ab. Aber meistens wird eine Höhe von 1,60 m bis 1,70 m genommen. So befindet sich die Wandleuchte ungefähr auf Augenhöhe.Dies verhindert ein Blenden, weil man nicht direkt in das Leuchtmittel schauen kann
 
Die oben genannte Regel gilt für Up-und-Down oder Up-/Down-Wandleuchten und Wandleuchten mit indirektem Licht. Ein kleiner LED-Spot in der Diele oder über der Treppe muss natürlich niedriger installiert werden. Die sind zur Orientierung gedacht, um Sie nachts durch den Gang zu leiten.
 
Downlights, die sich höher befinden, können wegen der Blendung als störend empfunden werden. Dasselbe gilt für Uplights, die zu niedrig hängen.
 
Tipp: Berücksichtigen Sie in einem Rohbau auch die Bodenkonstruktion. Wenn zum Beispiel auf die Betonplatte noch 10 cm Isolierung und 8 cm Estrich kommen, dann nehmen Sie besser eine Höhe von 1,78 bis 1,88 m für die Montage der Wandleuchten.
 

Ideale Höhe der Wandleuchte

Wandleuchten online bestellen

Jetzt, da Sie die ideale Höhe für Wandleuchten kennen, müssen Sie nur noch die perfekten Wandleuchten auswählen. In unserem Sortiment finden Sie für jeden Raum und für jeden Stil die passende Wandleuchte. Treffen Sie Ihre Wahl und bestellen Sie einfach online.
 

Entdecken Sie alle Wandleuchten